Bewerten

Zahlungsarten

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?
Relevante Suchbegriffe
4661  62690  69054  69061  79885  84205  89579  90246  Homematic Funk  Mobotix T24  Plugwise  Suchen  all168205  all3075v2  all3418v2  all3500  allnet  grandstream  homematic  homematic bausatz  mobotix  phasenkoppler  powerline  taster homematic  zewin 
Was bedeuten diese Wörter?

Hersteller

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Partner

Tekbox TBTC1 / TEM-Zelle

Tekbox TBTC1 / TEM-Zelle
Bild vergrößern

831,45 EUR

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: Lieferzeit 2-5 Tage

Lagerbestand: Artikel vorrätig
Art.Nr.: 118874
Tekbox TBTC1 / TEM-Zelle

TEM-Zelle zur einfachen und kostengünstigen Messung von Störabstrahlung und Störfestigkeit

Wozu eine TEM-Zelle?

Eine TEM-Zelle (Transverse Electromagnetic Cell) dient der Aufnahme von Prüfobjekten zur Messung und Prüfung der Störabstrahlung bzw. Störfestigkeit elektronischer Geräte. Üblicherweise wird die Störabstrahlung in reflexionsfreien Räumen gemessen und die Störsignale mit Hilfe von Antennen aufgefangen. Aufgrund von Bandbreiten-Begrenzungen werden verschiedene Antennen benötigt um den kompletten Frequenzbereich abzudecken. Desweiteren braucht man viel Platz und die Kosten der Ausrüstung für einen standardkonformen Aufbau sind enorm. Nötig ist ein bezahlbarer Laboraufbau zur Messung der Störabstrahlung im eigenen Labor vor der Abnahme im EMV-Testhaus. Tekbox entwickelte mit der TBTC1 eine handliche TEM-Zelle, die den gesamten Frequenzbereich bis 2 GHz abdeckt und auch für Frequenzen darüberhinaus geeignet ist. In Verbindung mit einem Spektrumanalysator können Produkte vor und nach EMV-relevanten Modifikationen getestet werden. Der Testaufbau mit einer TEM-Zelle liefert wertvolle Hinweise, ob das Design grobe Mängel im Hinblick auf abgestrahlte Störsignale hat. Der Ingenieur kann deutlich erkennen ob seine Änderungen das EMV-Verhalten verschlechtert oder verbessert haben.

Vorteile der TEM-Zelle von Tekbox:

Die TBTC1 ist eine sog. „offene TEM-Zelle“, da sie keine Seitenwände hat um das Platzieren des DUT (Device-Under-Test) zu erleichtern. Störstrahlung von außen kann zwar in die Zelle eindringen, ist aber durch eine Messung des Ausgangssignals der Zelle bei ausgeschaltetem DUT leicht identifizierbar und kann so im Messergebnis berücksichtigt werden. Eine TEM-Zelle besteht aus einem Septum, der leitenden Ebene in der Mitte und Außenwänden, die mit Masse verbunden sind. Die Geometrie ist so bemessen, dass sich eine Impedanz von 50 Ω ergibt. Das DUT wird zwischen die untere Wand (Boden) und Septum gelegt.

Die TBTC1 von Tekbox bietet einen besseren Frequenzgang als Standard-TEM-Zellen gleicher Größe. TEM-Zellen leiden bei höheren Frequenzen an unerwünschten Schwingungsmoden, welche die nutzbare Bandbreite einschränken. Ein herausragendes Design-Feature der TBTC1 ist die Implementierung eines Widerstandes normal zur Ausbreitungsrichtung der Welle. Moden höherer Ordnung und Resonanzen werden wirkungsvoll unterdrückt. Die TEM-Zelle wird zusammen mit einem 50?/25W HF-Abschlusswiderstand und einem DC-Blocker geliefert um den Eingang des Spektrumanalysators oder HF-Empfängers zu schützen.

TEM mit DUT

Test der Störfestigkeit

Test der Störabstrahlung

Technische Daten:

TEM-Zelle TBTC1

Länge: 390 mm

Breite: 200 mm

Höhe: 108 mm

Höhe der Trennwand: 50 mm

Anschlüsse TEM-Zelle: N-Buchsen

Nominelle Zellenimpedanz: 50 Ω

Wellenwiderstand: 377 Ω

Maximale HF-Eingangsleistung: 25 W

Rückwärts-Transmissionsfaktor S11
bis zu 1,2 GHz: < -20 dB, bis zu 2,1 GHz: < -17 dB, bis zu 3 GHz: < -14 dB

Übertragungsverluste: bis zu 1,4 GHz: < 1 dB,
bis zu 2,1 GHz: < 3 dB, bis zu 3 GHz: < 6 dB

DC-Blocker 50V-6GHz-N

Anschlüsse: N-Stecker/Buchse

Nominelle Impedanz: 50 Ω

Max. HF-Dauer-Leistung: 2 W

Max. HF-Dauer-Spannung: 50 VRMS

Frequenz: 500 kHz bis 6 GHz

Stehwellenverhältnis: ≤1,2

Einfügedämpfung DC-Blocker:

Frequenz [MHz]

0,3

0,7

1

10

100

1000

3000

Einfügedämpfung [dB]

7,5

3

1,5

0,02

0,02

0,06

0,2

HF-Abschlusswiderstand 50Ω-3GHz-25W-N

Anschluss: N-Stecker

Nominelle Impedanz: 50 Ω

Max. HF-Dauer-Leistung: 25 W

Frequenz: DC bis 3 GHz

Stehwellenverhältnis: ≤1,2

Intermodulationsprodukt 3. Ordnung : ≤120 dBc


Tekbox TBTC1 / TEM-Zelle Tekbox TBTC1 / TEM-Zelle Tekbox TBTC1 / TEM-Zelle Tekbox TBTC1 / TEM-Zelle

Diesen Artikel haben wir am Freitag, 16. Januar 2015 in unseren Katalog aufgenommen.

[<<Erstes] | [<zurück] | [weiter>] | Artikel 6 von 7 in dieser Kategorie
Parse Time: 0.700s